Hinweis

alle Veranstaltungen sind natürlich leider unter Vorbehalt angekündigt und können kurzfristig abgesagt werden.

Nur mit Voranmeldung bis jeweils Donnerstag 18 Uhr vor der Veranstaltung!

Gäste bitte mit Nachweis „geimpt, genesen oder negativ getestet“.

AHA Regeln weiterhin beachten!

Veranstaltungen 1. Halbjahr 2022

Freitag 19:30
Holm-Seppenser Gespräche
pausieren derzeit und werden im 1.Halbjahr 2022 hoffentlich wieder in gewohntem Format stattfinden können.

„Kultursommer 2022“  Sa. 30. April // Eintritt frei
  • 14:00 Eröffnung mit der Vernissage zur Ausstellung „Nah und fern“ der Malerin Touria Alaoui und des Bildhauers Claus Goertz
  • ab 15:00 Café ist eröffnet
  • 15:00 bis 17:00 Livemusik mit Dennis Fahlenkamp (Gitarre) Songs von Bon Jovi, Foreigner, CCR, B. Springsteen, Oasis, p. Maffay, J. Drews, L Cohen, The Police, Prince
So. 1. Mai // Eintritt frei
  • 12:00 Einlass
  • 12:30 „Unsere Zukunft“ – szenische Darstellung mit Schülerinnen und Schülern der IGS Buchholz
  • 14:00 Heidrun Dernedde (Klavierlehrerin) baut mit Kindern einfache Saiteninstrumente zum Zupfen und Streichen aus Bambus und Luftballons oder Konservendosen.
  • ab 14:00 Café ist eröffnet
  • 15:00 Lesung für Kinder mit der Schauspielerin und Sprecherin Jodie Ahlborn. Sie machte ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel in HH, wirkte in Film- und Fernsehproduktionen mit und las zahlreiche Hörbücher ein. Mehrfach wurde sie auf die hr2 Bestenliste gewählt.
  • 16:00 Lesung für Kinder s.o. dazwischen ab 15:20 singt und spielt der Liedermacher, Komponist, Schriftsteller und Musiklehrer David Cialfi. Er trägt wunderschöne Lieder mit anrührenden Texten voller ehrlicher Gefühle traurig und liebevoll vor (Zitat: Film ohne Grenzen.)
  • 18:00 Ende
  • Die Ausstellung kann vom 2.5. bis 7.5. zu den Bürozeiten und täglich 15:00 bis 18:00 besucht werden oder nach telefonischer Absprache 04186 373.

INFORMATIONEN

Unser aktuelles Programm kann hier mit einem Klick gelesen bzw. heruntergeladen werden!

Schon dabei?
Hier finden Sie die Beitrittserklärung zum herunterladen
danach ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post oder persönlich zum Bahnhof.

Karten können Sie telefonisch (+49 (0)4187 90 07 71) oder reservieren über!

kulturbahnhof-holmseppensen@t-online.de

Oben